18.04.2017 - Sorge um zu wenig Eigenkapital

Die Verbesserung der Eigenkapitalausstattung der saarländischen Unternehmen ist DER Geschäftszweck unserer Gesellschaft, dem sie sich seit 1972 engagiert widmet. Auch die Saarländische Investitionskreditbank AG (SIKB), das Förderkreditinstitut des Saarlandes, sieht die oftmals dünne Eigenkapitaldecke gerade von kleinen und mittleren Unternehmen im Saarland mit Sorge. Warum eine ausreichende Eigenkapitalquote so wichtig ist und was SIKB und KBG gemeinsam dafür tun können, lesen Sie bitte hier. Der Bericht ist der Saarbrücker Zeitung vom 18.04.2017 entnommen.